DVR068 Zielgruppe überzuckerte, japanische Kinder

Grüezi! Long time no see. Wir sind mal wieder zu zweit und besprechen die wirklich wichtigen Dinge im Leben und servieren euch eine Extraportion kafkaesker Kapitalismus featuring IKEA. Viel Spass!

In dieser Folge mit dabei:

avatar Ferdi
avatar Thomas

2 Gedanken zu „DVR068 Zielgruppe überzuckerte, japanische Kinder“

  1. Super – viele Dank für die Folg!
    Si isch natülich vil z churz und het nume zwei Daag ghebt – wenn er witerhin do kurzi Folge machet müend er eifach meh devo mache ( i gang also devo us, dass jetzt au d Warteziit kürzer isch) 🙂
    Defür händ er es Intro – leider geil!!!
    Ihr händ churz Youtube mit Audio-only agsproche und wieso d Youtube App nit im Hintergrund lauft. Eins vo de Features vo Youtube Red isch, dass d App im Hintergrund lauft – isch also e Limitierig wo si händ um Red z verkaufe… Natürli bitter wenn mer i eim vo dene paar wenige Länder wohnt wo z wenig cool isch für Youtube Red. Ob den aber au nume s Audio gstreamt wird wär no interessant.
    Zum Thema Reality Shows uf Netflix – jo bruchts nit – Nailed It! isch abert trotzden mega geil… E Choch – und Bachsändig mit lüt wo nit choche chönd 😉
    Nytimes webpage isch würklich de Wahnsinn – inhaltlich wie au technisch. Wahnsinnig was die für e Art händ Content cool z mache – leider so im dütschsprochige Ruum nonig gseh…
    Do hets übrigens einiges zum Background https://open.nytimes.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.