DVR072 Schimmel Katzen Birken GrÀser

Ganz Old School haben sich Ferdi und Thomas getroffen um mal wieder gĂ€nzlich ohne GĂ€ste zu plaudern, diesmal nĂ€mlich unter anderem ĂŒber KĂŒnstliche Intelligenz, Smartphone-Nachhaltigkeit, Allergien, Bezahlen im Internet, Rom und Australien. Viel Spass!

In dieser Folge mit dabei:

avatar Ferdi
avatar Thomas

8 Gedanken zu „DVR072 Schimmel Katzen Birken GrĂ€ser“

  1. Wie keine Kommies? Das Ă€ndern wir mal…
    Podcast und Spotify:
    Trotz Abo höre ich keine Podcasts via Spotify. Zum einen aus idiologischen GrĂŒnden, kein Feed ≠ Podcast, zum anderen Wil die App, zumindest auf Android, fĂŒr Podcasts völlig unpraktikabel ist.
    Rauchen:
    NatĂŒrlich warten wir Raucher auf den Tag an welchem ein PĂ€ckchen, auf einen Schlag, 18.- kostet. Ein kollektives Abschliessen mit der “Gewohnheit” und aufarbeiten der Sucht, ist zumindest bei mir und meinen MitarbeiterInnen, ein Traum.
    Vielen Dank fĂŒr den Podcast!
    Luke

  2. Wieder mal abnormal super die aktuelle Ausgabe.
    Ich bilde mir ein, wieder etwas jĂŒnger und am Puls der Zeit zu sein, wenn ich Euch zuhöre.
    Sehr angesprochen hat mich die Schilderung der “Zerstörung der Grillparty”, als die Konversation
    beim Thema Homöopathie angelangt war. Sehr schön und sehr nachvollziebar, haha!
    ich trĂ€ume ĂŒbrigens immer noch von einer DankeVreni Berieselung im Monatstakt!

    Es grĂŒsst
    Walter

  3. Sehr cooli Folg mit guetem Content.
    Ei kleini Amerkig zur Starcraft AI: sie het vo hunderte Joor Ă€chte spiel glernt – also nit nume vo selfplay. Das Spil komplett per Selfplay z lehre brucht sicher no 2-3 Joor und isch nomol e dĂŒtlich komplexers Problem. Au bi Go hĂ€nds zerscht vo Ă€chte Spil und den ersch mit selfplay glernt…

    Witer so, merci vilmol!

  4. Zur Thematik Informatik in der Schule: Ich schliesse ja diesen Sommer das Studium zur Primarlehrerin ab. Seit letztem Sommer gibt es nun tatsÀchlich ENDLICH auch ein Informatikseminar, das auf das Unterrichten von Informatik fachdidaktisch und fachwissenschaftlich vorbereitet. Ich kam leider nicht in Genuss davon, weil ich noch im alten Studiengang abschliesse.
    Es kann also nur besser werden! đŸ™ŒđŸŒ
    GrĂŒessli Katalin

  5. GeschÀtzte Herren,

    ich erlaube mir, unterwĂŒrfigst zu fragen, wann wieder mit einer neuen Folge zu rechnen ist.
    Der Bernhard wartet sicher auch schon mit an Schmerz grenzender Sehnsucht darauf, da bin
    ich mir ganz sicher!

    Es grĂŒsst mit vorzĂŒglicher Hochachtung

    Walter

    1. GeschÀtzte Herren,

      Der Walter hat hellseherische FĂ€higkeiten – ich kann an dieser Stelle nur unterstĂŒtzen!

      Es grĂŒsst mit vorzĂŒglicher Hochachtung

      Der Bernhard

      1. Meine Herren,

        wenn alles gut lÀuft, gibt es bereits Anfang nÀchster Woche Nachschub.

        Es grĂŒsst herzlich aus der digitalen BohĂšme,
        Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.