DVR073 Ueli Maurer can nothing say

Ueli Maurer can nothing say, wir haben aber nach der üblichen Schweigepause wieder ordentlich viel zu besprechen, denn Elon Musk treibt noch immer sein Unwesen. Mit unserem Gast Sebastian besprechen wir darum Klima, Prokrastination und den aktuellen Stand der Republik. Viel Spass!

In dieser Folge mit dabei:

avatar Ferdi
avatar Thomas
avatar Sebi

Gast: Sebi

Ueli Maurer can nothing say

Muskimum

Künstliche Intelligenz

Sebi und die Arbeit

Musik: Flynn Hendry – If Tame Impala Composed Stranger Things

Nationale Klimademo 6. April

Artikel: Why You Procrastinate (It Has Nothing to Do With Self-Control)

If procrastination isn’t about laziness, then what is it about?

“We must realize that, at its core, procrastination is about emotions, not productivity. The solution doesn’t involve downloading a time management app or learning new strategies for self-control. It has to do with managing our emotions in a new way.”

Republik

Podcasts

Artikel: Auf dem Stumpengleis

  • Deutschland verhindert seit Jahren bessere Bahnverbindungen in die Schweiz und nach Österreich – und verärgert damit seine Nachbarn. Nun ist der Streit eskaliert.

Netflix / Kino

  • Cricket Fever: Mumbai Indians
  • The disappearance of Madeleine McCann
  • The Ted Bundy Tapes
  • Mindhunters
  • After Life (Ricky Gervais)
  • Vice
  • Night comes on

Jan Böhmermann: United States of Europe

3 Gedanken zu „DVR073 Ueli Maurer can nothing say“

  1. Feedback gstriche? Und das obwohl er so vil Feedback beko händ…
    Trotzdem tolli Folg gsi – han si mer lang ufgspart zum d Wartezit verkürze 🙂

  2. Liebe Dankevreni Crew: Es bricht mir fast das Herz, Kritik anbringen zu müssen, aber ich muss dem Bernhard leider recht geben. Die starke Folge wurde leicht getrübt durch den Umstand, dass das Feedback zuerst ans Ende geschoben und dann ganz weggelassen wurde.
    Ich erwarte ja nicht, dass das Feedback die muskimumsche Dimensionen annimmt, aber ganz weglassen ist sehr schade.
    Ich freue mich schon auf die nächste Folge, in der Hoffnung, dass es noch eine gibt vor den Sommerferien:)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.