Zwischenruf aus der Versenkung

Ein kurzer Zwischenruf, damit ihr uns nicht vergesst! Ja, es gab schon seit Ewigkeiten keine Sendung mehr. Nein, wir haben nicht aufgegeben. Zuerst ist Thomas umgezogen, jetzt zieht grad Ferdi um. Danach ist er noch in den Ferien. Kurzum: ist grad nicht so einfach, und da wir euch keine gehetzte, halbpatzige Sendung um die Ohren hauen wollen, haben wir eine kurze Zwangspause (see what I did there?) eingelegt. Im März gehts weiter, versprochen. Bis bald!

In dieser Folge mit dabei:

avatar Ferdi
avatar Thomas

2 Gedanken zu „Zwischenruf aus der Versenkung“

  1. Ich habs mir trotzdem nur einmal angehört – der Inhalt ist verbesserungswürdig…
    Nein im Ernst – danke für dieses Lebenszeichen von euch 🙂

Kommentare sind geschlossen.